Kreisjägerschaft Gütersloh e.V.

 

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten

  
 
 
   
Startseite DJV
Startseite LJV-NRW
Startseite KJS-Gütersloh
 
News
Termine
Vorstand
Hegeringe
Jagdliches Schießen
Jagdgebrauchshundewesen
Jagdliches Brauchtum
Bläserkorps der KJS
Jägerinnen
Jungjägerausbildung
Junge Jäger
Lernort Natur
Naturschutz
Öffentlichkeitsarbeit
Marderbeauftragter
RWJ
 
Neubau-Hubertusheim
 
Untere Jagdbehörde
 
Mitglied werden
 
Kontakt und Links
Impressum/Datenschutz
 
Jagdliches Schießen
 

Jörn Leßmann
Wieksweg 72
33378 Rheda-Wiedenbrück


Handy: 0151/46417164


E-Mail: j.lessmann@kjs-guetersloh.de
  

              


=========================================================
 

Schießtermine für interessierte Schützen 2019 

Bezirksnadelschießen

Öchtringhausen                 27.04.                   (Meldeschluss 12.04.)
Buke                              04.05.                    (Meldeschluss 20.04.)
Warendorf                       04.05.                    (keine Anmeldung) 9.00-12.00 Uhr KW

                                                                                                                     9.00-17.00 Uhr LW

Landesnadelschießen


Bad Neuenahr                   12./13.07.              (Meldeschluss 29.06)

                                                                                                                           

Kreismeisterschaft GT

Warendorf                       11.05.                   (25,-€ Startgeld, Meldeschluss 27.04.) 

Landesmeisterschaft

Buke                               22.-25.05.              (Meldeschluss 12.05.) 

Bezirksmeisterschaft

Öchtringhausen                 14./15.06.              (Meldeschluss 30.05.)
Warendorf                       14./15.06.              (Meldeschluss 30.05.)
Herford                           28./29.06.              (Meldeschluss 14.06.) 

Großgoldschießen

Liebenau                          20.-22.06. 

Bundesmeisterschaft

Liebenau                          04.-07.09. 

NRW-Cup

Coesfeld                          05.10. 

Großkaliber-Schießen

Schießkino Buke                27.09.                   (10,-€ Startgeld Meldeschluss 15.09.) 

Kreishegering-Abschlußschießen

Warendorf                        28.09                    (keine Anmeldung) 

Anmeldungen zu den Nadelschießen und zum Abschlussschießen sollen frühzeitig durch die Schützen selbständig vorgenommen werden. Zu den
anderen Wettkämpfen muss die Anmeldung über die Schießobleute rechtzeitig bei KJS-Obmann Jörn Leßmann vorliegen, damit er sie entsprechend
weiterleiten kann. 

Aus den besten Schützen der Hegeringe wird eine Mannschaft gebildet, die die Kreisjägerschaft (KJS) Gütersloh bei der Bezirks- und bei der
Landesmeisterschaft repräsentiert. Das Startgeld für diese Schützen wird von der KJS Gütersloh übernommen. 

Das Großkaliber-Schießen findet im Schießkino Buke statt. Es soll zu Rotten á 6 Personen jeweils 1 Std. mit eigener Waffe und Munition
geschossen werden.* 

Die Teilnahme muss bis 15.09.2019 verbindlich (E-Mail oder telefonisch) bei: 

Jörn Leßmann, Wieksweg 72, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel. mobil: 0151 – 46417164, Mail: j.lessmann@kjs-guetersloh.de 

angemeldet und 10,00 EUR in Vorkasse auf folgendes Konto:

           
Konto MLP Banking AG, IBAN DE46 6723 0000 4012 2022 46  

Kontoinhaber Jörn Leßmann 

überweisen werden.

Das Schießen findet zwischen 13.00 - 16.30 Uhr im Schießkino Buke statt. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. 

Jörn Leßmann

KJS-Obmann Schießwesen
 


===============================================================
 
 
Rückblick:
=======

 

Kreismeisterschaft im Jagdlichen Schießen, 11. Mai 2019 

Hegering Steinhagen Mannschafts-Kreismeister, Alexander Sprick Einzel-Kreismeister 2019. 

Am 11. Mai fanden auf dem Schießstand „Butterpatt“ in Warendorf die Kreismeisterschaften im Jagdlichen Schießen statt. Mit der Rekordteilnahme von
79 Schützen war KJS-Schießobmann Jörn Leßmann sehr zufrieden, hatten doch bei diesen Meisterschaften auch viele Juniorenschützen die Chance genutzt,
sich mit den „Etablierten“ im Wettkampf zu messen. Das Wetter spielte mit, der für den Nachmittag angekündigte Regen blieb aus, und so hatten alle
Teilnehmer die gleichen Wettkampfbedingungen. 

Die Kreismeisterschaft setzt sich aus den Kugeldisziplinen „Bock stehend angestrichen“, Fuchs liegend freihändig“, „Überläufer stehend freihändig“
(jeweils 5 Schuss auf 100 m) und den „laufenden Keiler“ (jeweils 5 Schuss auf 50 m) und den Flintendisziplinen Skeet und Trap mit jeweils 15 Wurftauben
zusammen. Am Ende ergeben die Disziplin-Einzelergebnisse, bei der die Maximaltrefferquote von 350 Punkten erzielt werden kann, den Kreismeister in der
Kombinationswertung.  

In diesem Jahr setzte sich wieder einmal der mehrfache Kreismeister Alexander Sprick vom Hegering (HR) Gütersloh mit 332 Punkten durch und gewann
den Titel vor Rekordkreismeister Christian Mellwig, ebenfalls vom HR Gütersloh/329 Punkte und dem Dritten, KJS-Schießobmann Jörn Leßmann vom HR Rietberg
mit 324 Punkten. 

Im Mannschaftswettbewerb löste der Hegering Steinhagen den Rekordmannschaftssieger vom Hegering Gütersloh ab. Mit 1.256 Punkten lagen sie in der
Mannschaftswertung 15 Punkte vor dem Vorjahresmeister vom HR Gütersloh (1.241 Pkt.) und gar 45 Punkte vor dem Drittplatzierten, der Mannschaft vom
HR Rietberg mit 1.211 Punkten. Den Mannschaftstitel gewannen die Steinhagener mit den Schützen Olaf Niederschabbehard, Friedel Schirmer, Frank Pilhofer,
Jens Lükemann, Frank Geipel und Timm Uhlemeyer. 

Jörn Leßmann bedankte sich beim Schießstandteam um Franz-Josef Möllmann und den vielen engagierten KJS-Mitgliedern für die Unterstützung bei der
Organisation und Durchführung der Meisterschaften. Er freute sich bei der Siegerehrung „...über die Teilnahme und hoffnungsvollen Ergebnissen der vielen
jungen Schützen. Für die Zukunft lässt uns das hoffen“, so Leßmann zum Abschluss der Siegerehrung.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kombination Einzel: Kreismeister mit 332 Punkten, Alexander Sprick (HR Gütersloh), 2. Christian Mellwig (329 Punkte/HR Gütersloh), 3. Jörn Leßmann (324 Punkte/HR Rietberg). 

Mannschafts-Kreismeister wurde der HR Steinhagen mit 1256 Punkten. Zweiter mit 1241 Punkten/HR Gütersloh, Dritter mit 1211 Punkten, HR Rietberg I. 

Juniorenklasse: 1. Matthias Ernsting, 305 Pkt./HR Reckenberg-Wiedenbrück, 2. Daniel Peitzmeier, 292 Pkt./HR Rietberg, 3. Max Frerich, 289 Pkt./HR Borgholzhausen 

Altersklasse: 1. Frank Pilhofer, 313 Pkt./HR Steinhagen, 2. Norbert Overbeck 308 Pkt./HR Herzebrock-Rheda, 3. Hans-Georg Westermeyer, 291 Pkt./HR Verl. 

Seniorenklasse: 1. Christian Mellwig, 329 Pkt./HR Gütersloh, 2. Gerd Diekötter, 315 Pkt./ HR Gütersloh, 3. Friedrich Stolte, 302 Pkt./HR Halle. 

A-Klasse: 1. Alexander Sprick, 332 Pkt./HR Gütersloh, 2. Jörn Leßmann, 324 Pkt./HR Rietberg, 3. Olaf Niederschabbehard, 321 Pkt./HR HR Steinhagen. 

B-Klasse: 1. Edgar Erves, 3297 Pkt./HR Rietberg, 2. Maik Hartwig, 288 Pkt./HR Rietberg, 3. Dirk Hoffmann, 287 Pkt./HR Verl. 

C-Klasse: 1. Ralf Reckmeyer, 231 Pkt./HR Herzebrock-Rheda, 2. Heiner Rolf-Kiel, 231 Pkt./HR Versmold, 3. Olaf Barz, 221 Pkt./HR Halle. 

     

   
   
KJS-Kreismeister 2019_Steinhagen

   
Die siegreiche Manschaft vom Hegering Steinhagen, eingerahmt von Heiner Rolf-Kiel (li., stellv. KJS-Vorsitzender) und Jörn Leßmann (re., KJS-Schießobmann).
     Frank Geipel, Olaf Niederschabbehard, Timm Uhlemeyer, Frank Pilhofer, Jens Lükemann, Auf dem Foto fehlt Friedel Schirmer.


    

        Alexander Sprick (Mitte), Kreismeister 2019 mit der Siegertrophäe, der Saufeder. (li.)
           KJS-Schießobmann Jören Leßmann, (re.) Heiner Rolf-Kiel (Stellv. KJS-Vorsitzender)

 


Die Sieger in den Wettbewerben: 

Einzel-Kombination


Ergebnisliste bitte
"hier klicken".
 

Mannschaften-Kombination


Ergebnisliste bitte "hier klicken".


A-Klasse Kombination


Ergebnisliste bitte "hier klicken".


B-Klasse Kombination



Ergebnisliste bitte "hier klicken".
 

C-Klasse Kombination


Ergebnisliste bitte
"hier klicken".



Juniorenklasse Kombination      


Ergebnisliste bitte "hier klicken".

 
Altersklasse Kombination


Ergebnisliste bitte "hier klicken".
 

Seniorenklasse Kombination      


Ergebnisliste bitte "hier klicken".

 
Bester Büchsen-Schütze             


Ergebnisliste bitte "hier klicken".
 

Bester Flinten-Schütze             


Ergebnisliste bitte "hier klicken".

 

 

Zum Jahresbericht 2018 bitte "hier klicken".
 
================================================================

Kreisabschlussschießen 2018 

Das traditionelle Kreisabschlussschießen auf dem Schießstand „Am Butterpatt“ in Warendorf hat in diesem Jahr Ullrich Kranz vom Hegering Gütersloh
gewonnen. Mit hervorragenden 41 Tauben legte er ein super Ergebnis hin. Beachtenswert an seinem Ergebnis sind geschossene 29 von 30 möglichen
Parcourstauben, welche immer als Dublette geschossen werden. Nach dem Schießen wurde wie immer eine Verlosung durchgeführt, bei der jeder der
20 Teilnehmer einen Preis erhalten hat.

Auswertung Jahresabschlussschießen:   "hier klicken".
 

================================================================


Großkaliberschießen
 

Am 5. Oktober 2018 fand auch das Großkaliberschießen im Schießkino Buke statt. Insgesamt nahmen 30 Personen teil, die zwischen 13.00 und
18.00 Uhr, 5 Stunden lang das Flüchtigschießen trainieren konnten. Viele der Teilnehmer nutzten zudem die Chance, vor der Jagdsaison den
gesetzlich vorgeschriebenen Schießnachweis zu machen.