Kreisjägerschaft Gütersloh e.V.

 

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten

  
 
 
   
Startseite DJV
Startseite LJV-NRW
Startseite KJS-Gütersloh
 
News
Termine
Vorstand
Hegeringe
Jagdliches Schießen
Jagdgebrauchshundewesen
Jagdliches Brauchtum
Jägerinnen
Jungjägerausbildung
Junge Jäger
Lernort Natur
Naturschutz
Öffentlichkeitsarbeit
Marderbeauftragter
RWJ
 
Neubau-Hubertusheim
 
Untere Jagdbehörde
 
Mitglied werden
 
Kontakt und Links
Impressum/Datenschutz
 
Jagdliches Schießen
 

Jörn Leßmann
Wieksweg 72
33378 Rheda-Wiedenbrück


Handy: 0151/46417164


E-Mail: j.lessmann@kjs-guetersloh.de
  

              


=========================================================
 

Schießtermine für interessierte Schützen 2018 

Bezirksnadelschießen Öchtringhausen                 28.04.                   (Meldeschluss 17.04.)

Bezirksnadelschießen Herford                            05.05.                    (Meldeschluss 24.04.)

Bezirksnadelschießen Warendorf                        05.05.                    (keine Anmeldung) 

Landesnadelschießen Bad Neuenahr                   10./11.05. 

Kreismeisterschaft GT in Warendorf                   12.05.                   (20,-€ Startgeld, Meldeschluss 27.04.) 

Großgoldschießen Liebenau                              31.05.-02.06. 

Bezirksmeisterschaft Warendorf                        15./16.06.              (Meldeschluss 29.05.)

Bezirksmeisterschaft Öchtringhausen                 15./16.06.              (Meldeschluss 05.06)

Bezirksmeisterschaft Buke                                22./23.06.              (Meldeschluss 12.06.) 

Landesmeisterschaft Buke                               18.-21.07.              (Meldeschluss 01.07.)

Bundesmeisterschaft Bremgarten                      05.-08.09. 

Großkaliber-Schießen im Schießkino Buke            05.10.                    (9,-€ Startgeld)

NRW-Cup Coesfeld                                         06.10.

Kreishegering-Abschlussschießen Warendorf        13.10.                    (keine Anmeldung) 

Anmeldungen zu den Nadelschießen und zum Abschlussschießen sollen frühzeitig durch die Schützen selbständig vorgenommen werden.
Zu den anderen Wettkämpfen muss die Anmeldung über die Schießobleute rechtzeitig bei Jörn Leßmann vorliegen, damit er sie entsprechend weiterleiten kann. 

Aus den besten Schützen der Hegeringe wird eine Mannschaft gebildet, die die Kreisjägerschaft (KJS) Gütersloh bei der Bezirks- und bei
der Landesmeisterschaft repräsentiert. Das Startgeld für diese Schützen wird von der KJS Gütersloh übernommen.  

Das Großkaliber-Schießen findet im Schießkino Buke statt. Es soll zu Rotten á 6 Personen jeweils 1 Std. mit eigener Waffe und Munition geschossen werden.* 

Die Teilnahme muss bis 20.09.18 verbindlich (E-Mail oder telefonisch) bei:          

Jörn Leßmann, Wieksweg 72, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel. mobil: 0151 – 46417164, Mail: j.lessmann@kjs-guetersloh.de

            angemeldet und 9,00 EUR in Vorkasse auf folgendes Konto:  

IBAN: DE17 5001 0517 5424 5380 67

BIC: INGDDEFFXXX (ING-DiBa Frankfurt am Main)

Kontoinhaber Jörn Leßmann 

überweisen werden. 

*Falls die vorgesehene Zeit von 13.00 - 17.00 Uhr nicht ausreicht, kann evtl. bis 18.00 Uhr verlängert werden. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. 

Gerhard Diekötter

Obmann für das Schießwesen

 


===============================================================
 


AUSSCHREIBUNG der KREISMEISTERSCHAFT 2018

Die Kreisjägerschaft Gütersloh veranstaltet am Samstag, d. 12.05.2018 auf dem Schießstand „Butterpatt“ in Warendorf
eine Kreismeisterschaft verbunden mit dem Erwerb der DJV-Schießleistungsnadel in Silber und Bronze als kombiniertes
Büchsen- und Flintenschießen 

Schießleitung:              Jörn Leßmann, Wieksweg 72, 33378 Rheda-Wiedenbrück

                                   Tel.: 0151/46417164; E-Mail: j.lessmann@kjs-guetersloh.de                                            

Bedingungen:               Nach DJV-Schießvorschrift (jeweils gültige Fassung).
                                   Der Wettbewerb erfolgt im Einzel- und Mannschaftsschießen.
                                   Das Ergebnis des Einzelwettbewerbs wird für die Mannschaft
                                   gewertet. Eine Mannschaft kann nur aus Mitgliedern eines  
                                   Hegerings gebildet werden. Jeder Hegering kann beliebig viele
                                   Mannschaften aufstellen. 
                                   Je Hegering ist 1 Mannschaft kostenfrei!
                                   Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Kreisjägerschaft Gütersloh e.V.

                                   Die Teilnahme an diesem Schießen setzt den Nachweis eines gültigen Jagdscheines,
                                   der auf Verlangen vorzuweisen ist oder eine ausreichende Haftpflichtversicherung voraus.  

Anmeldung:                  Schriftliche Meldungen mit Angabe der Telefonnummer u. E-Mailadresse
                                   durch die Schießobleute oder Hegeringleiter an:

                                   Jörn Leßmann; Meldeschluß: 01.05.2018 

Startgebühr:                  20,00 € je Schütze als V.-Scheck der Anmeldung beifügen oder auf
                                    mein Konto bei ING.-DiBa, IBAN DE17 5001 0517 5424 5380 67 überweisen.
                                    Ohne Bezahlung keine Startberechtigung. Startgeld = Reuegeld

Beginn:                         Der Wettbewerb wird in der Zeit von ca. 9.00 – 18.00 Uhr
                                    anhand eines detaillierten Zeitplanes durchgeführt, der auf der
                                    Grundlage der Meldungen erstellt und den Schützen rechtzeitig
                                    zugestellt wird. Es wird gebeten, dass die Schützen eine ¾-Std.

                                    vor ihrer Startzeit erscheinen, damit evtl. auftretende Lücken
                                    geschlossen werden können.  

Kontrollschießen:           Für das Kontrollschießen steht eine 100 m Ringscheibe zur Verfügung 

Protestgebühr:              Ein evtl. erforderliches Schiedsgericht wird aus drei erfahrenen
                                    Schützen gebildet. Die Protestgebühr wird in Höhe des Startgeldes festgesetzt.   

Siegerehrung:                Ab ca. 18.00 Uhr auf dem Schießstand

===============================================================
 

Rückblick:
 

Hegering Gütersloh verteidigt Einzel- und Mannschaftstitel bei der Kreismeisterschaft 2018 

69 Schützen aus der Kreisjägerschaft (KJS) Gütersloh waren am 12. Mai 2018 angetreten und bewarben um sich um den Einzel- und Mannschaftstitel der
Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen. Bei bestem Wetter fand der Wettbewerb auf dem „Schießstand Butterpatt“ in Warendorf statt und startete schon
morgens um 9.00 Uhr mit den Kugeldisziplinen Bock stehend angestrichen, Fuchs liegend freihändig, Überläufer stehend freihändig (je 5 Schuss auf 100 m)
und dem laufenden Keiler (je 5 Schuss auf 50 m). Nur eins war anders in diesem Jahr. Die Wettkampfsleitung lag nun erstmals in den Händen des neuen
KJS-Schießobmanns Jörn Leßmann aus Rheda-Wiedenbrück, der dieses Amt im April nach 18-jähriger Obmanntätigkeit von Gerd Diekötter (Gütersloh) übernommen
hatte. Die Organisation klappte perfekt und so gestaltete sich die Kreismeisterschaft wie schon in den letzten Jahren zu einem Wettbewerb zwischen den Einzel-
und Mannschaftsschützen der Hegeringe Gütersloh, Rietberg und Steinhagen. Mit dem Ergebnis, dass Christian Mellwig (HR Gütersloh) seinen 16. Einzeltitel in der
Kombination mit 336 Punkten (vom max. 350 Pkt.) gewann, denkbar knapp vor seinem Mannschaftskollegen Alexander Sprick, der 335 Pkt. erreichte. Das perfekte
Ergebnis für die Schützen des HR Gütersloh rundete die Mannschaft ab, denn sie gewann den Titel mit 1.270 Pkt. souverän vor der Mannschaft des HR Rietberg,
die Vizemeister mit 1.253 Pkt. wurde. Die erfolgreiche Mannschaft schoß in der Besetzung C. Mellwig, A. Sprick, J.-M. Hachmann und A. Schulte Auf’m Erley.
Dritte in der Mannschaftswertung wurden die Schützen des HR Steinhagen mit 1.234 Pkt.

Neben den Kugeldisziplinen werden zwei Schrot-Durchgänge à 15 Schuß auf dem Skeet- und Trap-Parcours geschossen. Zusammengerechnet ergeben die
Ergebnisse aus Kugel- und Schrot-Disziplinen das Kombinationsergebnis zur Kreismeisterschaft. Von allen Teilnehmern ist somit Flexibilität, Konzentrationsfähigkeit,
Schnelligkeit und ein hohes Maß an Reaktion gefordert, um bei den unterschiedlichsten Anforderungen ein optimales Trefferergebnis zu erzielen.
 

             
     
          Mannschaftskreismeister 2018, Hegering Gütersloh mit Christian Mellwig (2.v.l.), Alexander Sprick,                                       Alter und neuer Einzel-Kombinationsmeister 2018 Christian Mellwig (Mitte), eingerahmt von
                                       Jean-Michael Hachmann und Gerd Diekötter. Es gratulierten Obmann Jörn Leßmann (li.)                                                                       Obmann Jörn Leßmann (li.) und dem Vorsitzenden Ralf Reckmeyer.
                                                                                  und KJS-Vorsitzender Ralf Reckmeyer (re.).

                                 
                                            
Jörn Leßmann, neuer Schießobmann der KJS, absolvierte seine erste,                                                                                       Ralf Reckmeyer (re.) bedankt sich beim alten (G. Diekötter li.) und dem neuen Schießobmann                     
                                                           von ihm organisierte Kreismeisterschaft, mit Bravour.                                                                                                               mit einem Präsent und wünschte Jörn Leßmann in seinem neuen Amt viel Glück und Erfolg.



Die Sieger in den Einzelwettbewerben:

Kreismeister Kombination         Christian Mellwig      336 Pkt.        HR Gütersloh

Kreismeister Mannschaft HR Gütersloh           1.270 Pkt.

A-Klasse Kombination      Alexander Sprick      335 Pkt.        HR Gütersloh

B-Klasse Kombination       Fritz Eversmann       312 Pkt.        HR Borgholzhausen

C-Klasse Kombination      Dirk Hoffmann         289 Pkt.        HR Verl

Junioren Kombination      Matthias Ernsting      278 Pkt.        HR Reckenberg-Wiedenbr.

Altersklasse Kombination Christian Mellwig      336 Pkt.        HR Gütersloh

Senioren Kombination     Heinz Lütkenkemper 317 Pkt.        HR Rietberg

Büchsen-Wertung           Alexander Sprick      195 Pkt.        HR Gütersloh

Flinten-Wertung                 Christian Mellwig      145 Pkt.        HR Gütersloh



Die Sieger in den Wettbewerben: 

Einzel-Kombination


Ergebnisliste bitte
"hier klicken".
 

Mannschaften-Kombination


Ergebnisliste bitte "hier klicken".


A-Klasse Kombination


Ergebnisliste bitte "hier klicken".


B-Klasse Kombination



Ergebnisliste bitte "hier klicken".
 

C-Klasse Kombination


Ergebnisliste bitte
"hier klicken".



Juniorenklasse Kombination      


Ergebnisliste bitte "hier klicken".

 
Altersklasse Kombination


Ergebnisliste bitte "hier klicken".
 

Seniorenklasse Kombination      


Ergebnisliste bitte "hier klicken".

 
Bester Büchsen-Schütze             


Ergebnisliste bitte "hier klicken".
 

Bester Flinten-Schütze             


Ergebnisliste bitte "hier klicken".

 

 
===============================================================


Zum Jahresbericht 2017 bitte "hier klicken".
 

===============================================================

Ergebnisse - Bezirks-, Landesnadelschießen und Meisterschaften 2017  bitte "hier klicken".
 
===============================================================


Ergebnis Kreishegeringsabschlussschiessen 2017

Am 30. September fand am Schießstand Butterpatt das diesjährige Kreishegeringsabschlußschießen statt.
Bei wechselhaftem Herbstwetter konnte vor der beginnenden Jagdsaison nochmal geübt werden.
Es wurden 15 Tauben Trap und 30 Tauben Skeet-Parcour geschossen. 23 Schützen haben teilgenommen
und sich nach der Veranstaltung über schöne Preise gefreut.

                        1.         Norbert Overbeck                              39/0   Tauben

                        2.         Hermann Overbeck                             39/2   Tauben

                        3.         Heinz Lütkenkemper                            37/1   Tauben

                        4.         Christian Höcker                                 36/2   Tauben

                        5.         Bernhard Jasper                                  35/1   Tauben
 

Auswertung Jahresabschlussschießen:   "hier klicken".


Großkaliber-Schießen im Schießkino Buke

Am 29. September wurde in Buke ein Großkaliber-Schießen im Schießkino veranstaltet.
Wiederum stand uns das Schießkino 4 Std. zur Verfügung. 26 Schützen waren angemeldet
und haben von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihre Schießfertigkeit auf flüchtiges Schalenwild trainiert
und sich für die bevorstehende Drückjagdzeit mit ihrer Waffe vertraut gemacht.
Die entsprechenden Schießnachweise wurden ausgestellt.

 

======================================================

 
 

Holten den Mannschaftstitel bei der Kreismeisterschaft 2017 (v. l.):
Arndt Schulte Auf’m Erley, Friedrich Landwehr, Gerd Diekötter, Alexander Sprick.
Rolf Heiner-Kiel (stellv. KJS-Vorsitzender) überreichte die Siegertrophäe. Auf dem Foto fehlt Christian Mellwig.
 

 
 
     

Hochkonzentration auf dem Trap-Schießstand. Hier Frank Pilhofer
vom Hegering Steinhagen (vorne).                                                  Die Jugend rückt nach. Obmann Gerd Diekötter (li.) mit den zwei Erstplatzierten
                                                                                               der Juniorenklasse: Alexander Ahlke (2.v.li.) und Sieger Matthias Ernsting (2.v.re.).
                                                                                                Heiner Rolf-Kiel (KJS-Vorstand) gratuliert.

 


 

War mit dem Ablauf der Kreismeisterschaft mehr als zufrieden.
Gerd Diekötter und sein Team hatten alles im Griff.

 

===============================================================